Anleitung zur Anmeldung

Durch die einmalige Registrierung eines Benutzerkontos für den Ferienpass Frutigland kann jede Familie alle Ferienpass-Buchungen ihrer Kinder in diesem und in den Folgejahren einfach selber organisieren und verwalten.

Familienkonto eröffnen

Wer sich in den vergangenen Jahren schon einmal registriert hat, kann sich mit dem bestehenden Konto anmelden.

Es können mehrere Kinder mit dem gleichen Konto erfasst werden!

  • Auf den Button «Ein neues Konto eröffnen» oder im orangen Balken oben rechts auf «Registrierung» klicken.
  • Eine persönliche Email-Adresse angeben.
  • Ein Passwort wählen.
  • Eine Aktivierungs-E-Mail wird an die angegebene Adresse gesendet (falls sich diese nicht im Posteingang befindet, im Spam-Ordner nachschauen).
  • Im Email auf «Anmeldung bestätigen» klicken.
  • Das Konto wird nun aktiviert.

Anmelden

  • Nun kann man sich anmelden:
    Dazu im orangen Balken oben rechts auf «Login» klicken.
  • Mit der angegebenen E-Mail-Adresse und dem Passwort anmelden.

Benutzerprofil

  • Bitte Benutzerprofil vollständig ausfüllen und auf den Button «Absenden» klicken.
  • Pro Familie bitte nur ein Konto zusammen mit einem Erziehungsberechtigten eröffnen!

Ab jetzt kann man jederzeit auf das persönliche Ferienpass-Konto zugreifen.


Wunschphase

Vom 1. bis 20. Mai können die Familien pro Kind eine Wunschliste erstellen.

  • Auf den Button «Angebote» klicken. Hier befindet sich die Liste aller Kurse / Angebote.
  • Mit den Filter-Kategorien rechts kann die Angebotsliste so gefiltert werden, dass nur für das jeweilige Kind passende Angebote angezeigt werden.
  • Alle Detailinformationen eines Angebots sind durch Klicken auf den jeweiligen Angebotstitel ersichtlich.
  • Unter der Detailinformation des Angebots kann man das Kind nun anmelden:
    Ganz nach unten scrollen und bei «melden Sie ihr Kind jetzt an» auf den Button «Anmelden» klicken.
  • Jedes Kind wird einmalig als neuer Teilnehmer mit Namen und Geburtsdatum erfasst. Alle erfassten Kinder sind bei der Anmeldung direkt abrufbar bzw. wählbar.
  • Weitere Angebote werden auf dieselbe Art und Weise ausgewählt.
  • So entsteht für jedes Kind eine Wunschliste (im orangen Balken oben rechts auf «Wunschliste» klicken).
  • Bis zum 20. Mai kann die Wunschliste weiter ergänzt und bearbeitet werden.
  • Mit den Sternchen können bis zu drei Angebote pro Kind als Favorit markiert werden. Dies erhöht die Chance für die Teilnahme am entsprechenden Kurs, gibt aber trotzdem keine Garantie.
  • Pro Kind können maximal 6 Angebote besucht werden.

Bezahlung

Der Betrag für den Ferienpass (CHF 15.00 pro Kind plus 3 Franken pro gebuchtem Kurs) muss bis zum 30. Juni bezahlt werden.

Bankverbindung:
IBAN CH72 8082 0000 0037 8828 9
Elternverein Frutigen und Umgebung | Ferienpass | 3714 Frutigen

Die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten ist vielen Familien aus finanziellen Gründen oft nicht möglich. "Chindernetz" Kanton Bern will das ändern. Der Gotte-Göttibatze hilft Kindern und Jugendlichen, die Integration in die Gemeinschaft zu erleichtern und ihnen eine Perspektive für die Zukunft zu geben.

Finanzielle Unterstützung
Können Ihre Kinder aufgrund einer schwierigen finanziellen Lage nicht am Ferienpass teilnehmen?
Dann beantragen Sie den Gotte-Göttibatze von Chindernetz:
Antragsformular


Restplatzbörse

Nach der Wunschphase werden die Kinder durch das Programm per Zufallsprinzip den Kursen zugeteilt.

Einige Kurse sind sehr beliebt und deswegen überbucht. Dadurch kann es sein, dass nicht alle gewünschten Kurse berücksichtigt werden können.

Wer seine Kursliste nun noch ergänzen möchte, hat die Möglichkeit, während der Restplatzbörse weitere noch freie Kursplätze direkt online dazu zu buchen.

Die Restplatzbörse dauert vom 1. Juni bis zum 15. Juni und steht allen bis zum 20. Mai registrierten Kindern offen.

Teilnahme / Abmeldungen

Ab dem 16. Juni sind die Buchungen für die Kurse definitiv und abgeschlossen. Die Teilnahme ist verbindlich.

Abmeldungen aus triftigen Gründen sind bitte rechtzeitig dem Ferienpass-Telefon 077 410 09 51 zu melden.