Kurs vom vergangen Jahr erneut anbieten

Bereits erfasste Angebote können in den Folgejahren wieder verwendet werden, sie müssen also nicht neu erfasst werden.

Workflow Angebotserfassung

  • Der Veranstalter erfasst ein Angebot mit mindestens einer Durchführung und beantragt die Publikation. Er sieht eine Bestätigung, dass die Anfrage eingereicht wurde und erhält eine E-Mail, dass ein Ticket eröffnet wurde.
  • Der Administrator nimmt das Ticket an, geht zum Angebot, kontrolliert es und macht ggf. Anpassungen. Danach kehrt er zum Ticket zurück, veröffentlicht das Angebot und schliesst das Ticket.
  • Der Veranstalter erhält eine E-Mail, dass das Angebot veröffentlicht wurde und kann es ab dann nicht mehr bearbeiten. Er wird informiert, dass das Ticket geschlossen wurde.

Angebot erneut anbieten

  • Entweder in der Angebotsübersicht auf «Angebot erneut anbieten» klicken und ein Angebot auswählen (gilt für eigene Angebote) oder direkt in das archivierte Angebot gehen und in der Arbeitsnavigation auf «erneut anbieten» klicken
  • Angebot aktualisieren und Angaben speichern durch Klick auf «Absenden»
  • Mindestens eine Durchführung erfassen (siehe unten)
  • Publikation beantragen



Durchführung erfassen

  • Zeitraum auswählen
  • Start / Ende – Daten und Uhrzeit der Durchführung eingeben
  • Mit Klick auf + können weitere Termine erfasst werden, die zur selben Durchführung gehören (z.B. bei mehrtägigen Angeboten)
  • Treffpunkt – Die Angaben zum Treffpunkt werden auf der Teilnehmerliste ausgegeben
  • Bemerkung – Angaben wie «Znüni mitnehmen, Wetterfeste Kleidung, etc.»
  • Kosten – Kosten des Angebotes
  • Teilnehmer – Minimale und maximale Teilnehmerzahl
  • Mindest- und Höchstalter

  • In der grau hinterlegten Arbeitsnavigation eine neue Durchführung erstellen
  • Der Administrator kann zu jeder Durchführung den Bedarf an Ressourcen erfassen (Begleitpersonen, Material, Räume, Transporte etc.)

Tipp: Für die Erfassung weiterer Durchführungen kann die bereits erfasste Durchführung einfach dupliziert und angepasst werden.

Zu jedem Angebot muss mindestens eine Durchführung erfasst werden, bevor es zur Prüfung und Publikation eingereicht werden kann.


Publikation beantragen

  • Das Angebot hat nun den Status «Vorschau» Bearbeiten Sie es solange bis Sie zufrieden sind. Im Anschluss wählen Sie «Publikation Beantragen». Ein Administrator wird daraufhin das Angebot prüfen und veröffentlichen.
  • Nach der Veröffentlichung werden Veranstalter durch ein E-Mail benachrichtigt.

  • Nach der Beantragung der Publikation, haben Sie noch die Möglichkeit, dem Administrator in einer Mitteilung besondere Anliegen mitzuteilen.

Tipp: Angebote sind sichtbar, sobald sie veröffentlicht wurden (können aber erst bei Beginn der Wunschphase gewünscht werden)

Alternativ können die Tickets auch erst am Schluss des Ferienpass geschlossen werden, wenn die Abrechnungen mit dem Veranstalter gemacht wurden.