Herzlichen Dank an die Kurs-Anbieter

Es freut uns, dass so viele bisherige und neue Anbieter beim Ferienpass 2020 mitmachen. Viele offerieren uns ihre Angebote kostenlos oder mit grossem Entgegenkommen, damit ihre Selbstkosten gedeckt sind. Bei vielen Angeboten, bei denen Materialkosten oder Platzmieten abgedeckt werden müssen, übernimmt der Ferienpass den Hauptanteil der Kosten. Leider ist es aber nicht immer möglich, alle Kosten abzudecken, weil der Preis einfach zu hoch ist und nicht mehr ins Budget passt. Deshalb entstehen bei einigen Kursen Zusatzkosten, die von den Teilnehmenden direkt bei Kursbeginn an den Veranstalter zu bezahlen sind. Wir sind aber glücklich und stolz, dank der Unterstützung von Gemeinden, Institutionen, Vereinen und Betrieben, den Kindern sehr viele gratis- oder stark vergünstigte Kurse anbieten zu können.